27.09.2019

#1 Warum dieser Blog?

Vielleicht geht es Ihnen wie uns? Ob wir uns mit Freunden unterhalten, ins Internet oder die Zeitung schauen oder unser eigenes Leben betrachten: Alles hat sich beschleunigt. In vielen Fällen ist das großartig und auch dieser Blog selbst ist ja ein Produkt dieser modernen und schnellen Zeit. Aber es gibt auch Nebenwirkung und auch diese sind allgegenwärtig. Als Ärzte erleben wir Menschen die angesteckt von einer großen Rastlosigkeit gesundheitliche Probleme entwickeln. Und in mindestens jedem zweiten Gespräch ist von Stress und dessen Auswirkungen die Rede.

Aus diesem Grund haben meine Kollegin Ursula Eder und ich uns schon vor längerer Zeit überlegt, was wir unseren Patienten raten können, um aus dieser Stress Falle auszusteigen. Daraus ist das Parasympathikus Prinzip entstanden. Vielleicht haben Sie unser Buch bereits gelesen oder sind gerade dabei.

Falls Sie tiefer einsteigen und mit uns gemeinsam an diesem wichtigen Thema für unser Leben dranbleiben möchten, besuchen Sie uns regelmäßig auf www.parasympathikus.de, In unserem Parasympathikus-Blog bekommen Sie ab sofort regelmäßig weitere Ideen und Inspiration, wie Sie Ihren Heilungsnerv aktivieren und trotz Hektik gesund, zufrieden und leistungsfähig bleiben. Zudem erwarten sie interessante Erkenntnisse, neue Studien, kleine Anekdoten und vieles mehr.

Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihrem Inneren Arzt etwas für Ihre Gesundheit zu tun und wünschen Ihnen viel Spaß dabei!

Dr. med. Franz Sperlich